Berliner Straße 100, 59505 Bad Sassendorf

02921 / 5020

Ihr Aufenthalt

Die Zimmer

Für Ihr Wohlbefinden stehen Ihnen bei uns im Haus 162 Einzelzimmer sowie 6 Doppelzimmer zur Verfügung. Die behaglichen Zimmer sind mit Balkon, Dusche und WC, sowie Telefon und Fernseher ausgestattet.


Sie werden selbstverständlich in Einzelzimmern untergebracht. Die Unterbringung in einem Doppelzimmer erfolgt ausschließlich nach Verfügbarkeit und auf Wunsch bei einem gemeinsamen Reha-Aufenthalt von Ehepartnern oder wenn Sie von einer nahestehenden Person begleitet werden.

Wissenswertes vor Anreise

Um Ihnen bei den Vorbereitungen zu Ihrem Aufenthalt bei uns behilflich zu sein, haben wir hier einige Informationen und Tipps zusammengestellt:


Ankunft: Wir bitten Sie, in der Zeit von 11.00 bis 12.00 Uhr einzutreffen.


Ärztliche Befunde: Bringen Sie bitte ärztliche Befundberichte, Krankenhausentlassungsberichte, Röntgenaufnahmen mit.


Bekleidung: Bringen Sie bitte folgendes mit:

  • Badekleidung
  • Badehandtuch
  • Bademantel
  • Badeschuhe
  • Trainingsanzug/Sportbekleidung
  • Sportschuhe
  • Normale Bekleidung für Ihren Aufenthalt


Begleitperson: Die Unterbringung einer Begleitperson ist nach Rücksprache möglich. Bitte wenden Sie sich an unser Aufnahmebüro unter 02921/502-512 oder -522.


Fernseher: Ein Fernseher befindet sich in jedem Zimmer und kann kostenfrei genutzt werden.


Friseur: Einmal in der Woche kommt ein Friseur in die Klinik. Sie können an der Rezeption dafür einen Termin vereinbaren.


Fußpflege: Einmal in der Woche kommt eine Fußpflegerin in die Klinik. Sie können an der Rezeption dafür einen Termin vereinbaren.


Hilfsmittel: Bitte bringen Sie sämtliche Hilfsmittel wie Gehhilfen, Rollstuhl, Rollator, Greifzangen, Spezialsitzkissen usw. mit, die Sie während Ihres Aufenthaltes benötigen. Falls Sie zum Schlafen ein Spezialkissen benötigen, können Sie dieses gerne mitbringen.


Medikamente: Bringen Sie bitte alle Medikamente mit, die Sie derzeit einnehmen.


Parkplatz: Es gibt eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen in der näheren Umgebung. Etwa 300 Meter von der Klinik entfernt befindet sich ein öffentlicher, kostenfreier Parkplatz. Gerne können Sie gegen eine Gebühr eine Garage anmieten. Zur Reservierung rufen Sie uns bitte an unter 02921/5020.


Toilettenartikel: In Ihrem Gepäck sollten sich alle Utensilien befinden, die Sie für einen mehrwöchigen Aufenthalt benötigen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Waschlappen
  • Körperpflegemittel
  • Kamm, Haarbürste
  • Einlagen
  • Hygieneartikel


Versichertenkarte. Bitte denken Sie daran, die Versichertenkarte und evtl. Befreiungskarte Ihrer Krankenkasse für etwaige fach- bzw. zahnärztliche Behandlung außerhalb der Klinik mitzubringen.


Waschmaschine: Waschmaschine und Wäschetrockner können gegen eine geringe Gebühr genutzt werden. Bügeleisen und Bügelbrett stehen kostenfrei zur Verfügung.


WLAN: Es steht Ihnen WLAN in der Klinik gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung.

Anreise

Mit dem Auto: über die Autobahn A44 Dortmund/Kassel bis Abfahrt Soest-Ost/Bad Sassendorf. Aus Richtung Berlin/Hannover über die Autobahn A2 bis Abfahrt Wiedenbrück, dann über Lippstadt-Erwitte (B 1), bis Bad Sassendorf.

Bei Nutzung eines Navigationssystems geben Sie bitte folgende Adresse ein:


Berliner Strasse 41

59505 Bad Sassendorf


Zum Ausladen des Gepäcks befinden sich vor der Klinik Kurzzeitparkplätze. Gebührenfreie Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe in der Berliner Straße und auf dem öffentlichen Parkplatz am Rosengarten. 


Gerne können Sie auch eine Garage anmieten. Dazu kontaktieren Sie uns bitte unter 02921/5020.


Mit der BahnBad Sassendorf hat einen eigenen Bahnhof und ist somit bequem mit der Bahn zu erreichen. Die nächsten IC- bzw. ICE-Bahnhöfe sind Soest, Lippstadt und Paderborn bzw. Hamm.

Wenn Sie uns frühzeitige Ihre Ankunftszeit mitteilen, holen wir Sie gerne am Bahnhof in Bad Sassendorf ab.


Vom Krankenhaus direkt zu uns: Der Transport vom Krankenhaus zur Rehaklinik Wiesengrund wird mit Ihnen abgesprochen.

Ankunft & erster Tag

Nach Ihrer Ankunft in der Rehaklinik Wiesengrund werden Sie von unseren Rezeptions­mitarbeiterinnen freundlich empfangen und bekommen Ihre Zimmerschlüssel ausgehändigt. Eine Mitarbeiterin des Pflegeteams begleitet Sie zu Ihrem Zimmer und bespricht mit Ihnen die ersten Termine. Auf Ihrem Zimmer finden Sie eine „Hausordnung“, in der Sie die wesentlichen Informationen über Ihren Aufenthalt in der Rehaklinik Wiesengrund nachlesen können. Zweimal in der Woche gibt es für die neu angereisten Rehabilitanden eine Begrüßungsveranstaltung, in der Sie mit den wichtigsten Informationen versorgt werden.


Das Aufnahmegespräch mit Ihrem behandelnden Arzt findet am Tag der Anreise statt. Zu diesem Termin nehmen Sie bitte alle mitgebrachten Unterlagen mit. In Abstimmung mit Ihren Erfahrungen und Wünschen erfolgt die Verordnung der Therapien.  Am Folgetag erhalten Sie dann Ihren Therapieplan.

„Die Seele nährt sich von dem, was sie erfreut“


sagt ein Sprichwort. Als Ergänzung zu den klinikeigenen Angeboten (Psychologischer Dienst) gibt es auch die Möglichkeit, mit den Reha-Seelsorgern in Kontakt zu treten. Neben den Gottesdiensten, die regelmäßig in der Klinik gehalten werden, stehen Ihnen diese auch gerne als Gesprächspartner zur Verfügung.


Sollten Sie keiner christlichen Kirche angehören, ist dies kein Hinderungsgrund, mit den Reha-Seelsorgern Kontakt aufzunehmen und einen persönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Brigitte Kölling, Pfarrerin

Mobil: 0176 41617863

Sonja Rudolph, Reha-Seelsorgerin

Mobil: 0171 3330880

Uwe van Raay, Pastor

Telefon: 02921 9442179

Rosenstraße 13

Bad Sassendorf